Corona

Schon gewusst…?

1897 wurde der erste Autofahrer wegen Trunkenheit am Steuer verhaftet.

  • Hab mich gestern für die Impfung angemeldet, falls es jemand nciht weis, unter impfservice.wien (die anderen Bundesländerlinks weis ich nicht), kann man sich schon mal voranmelden und wird dann via Telefon oder Email informiert wann und wo man geimpft wird.


    Wie es mit Corona, den Maßnahmen und den Lookdown weiter geht, gute Frage. Ich fürchte das der Druck der Wirtschaft die Regierung zu einer verfrühten Öffnung führen wird und wir dann durch unvernünftige Menschen, wieder eine massive Erhöhung der Erkrankungen bekommen werden. Mir ist schon klar das es für Unternehmen schwer ist und auch das Eltern massiv unter Druck stehen weil die Kinder nicht in die Schule können, ich verstehe auch den Unmut der durch die Skiurlauber entsteht (meiner Meinung sollte das auch nicht erlaubt sein) aber ich denke das es sinnvoll wäre noch ein paar Wochen durchzuhalten bis der Großteil der Menschen geimpft ist denn kaum jemand wird erfreut sein wenn er/sie den ganzen Tag eine FFP2 Maske tragen muss.


    Extrem ist, das seit der Bekanntgabe das die FFP2 Maske zur Pflicht wird, die Preise dafür gleich mal angestiegen sind und vor allem das sehr oft die Masken aus Österreich teurer sind als die Produkte aus Fernost. Das empfinde ich als sehr bedenklich, ob es wirklich klappt das man die FFP2 Masken im heimischen Handel güstiger bekommen soll, stellt sich für mich als fraglich dahin.


    Dumm finde ich auch das jetzt so massiv gegen die Weitergabe von Impfdosen an weniger gefährdete Personen gewettert wird. Schon klar das zuerst die gefährdeten Personen geimpft werden sollen aber man soll auch keinen Impfstoff vergeuden und da liegt doch nahe das ich die impfe die am schnellsten zur Hand sind. Das sind nun mal meistens Angehörige oder soll man rumlaufen und nach gefährdeten Personen suchen um diese zu impfen und dabei Gefahr laufen das der Impfstoff vergeudet wird, auch nicht schlau.

    LG. Michael


    ;) Dem Weisen ist die Ruhe heilig, nur Verrückte haben's eilig.

  • ich werde mich nicht drägeln

    da ich mit dem Grippeimpfen keine schöne Erinnerungen

    habe ist es mir zu gefährlich noch viel zu wenig ausgetestet

    die wissen noch so wenig was alles kommen kann


    Aber jeder muss das für sich entscheiden

  • Es wird immer verrückter mit den FFP2 Masken. Nach dem die Regierung bekannt gab das die Maske in einigen Bereichen Pflicht wird und dass sie von der Mehrwertsteuer befreit ist haben diverse Märkte (Hofer, Billa, Spar, etc..) angekündigt die Masken um 0,59 Euro pro Stück zu verkaufen (max. 5x1 Stk. oder 1x 10Stk. Packung). Doch wider Erwarten waren die Masken in vielen Geschäften nicht verfügbar und in einigen schon kurz nach Öffnungszeit ausverkauft. An anderen Orten (z.B. Apotheken oder Versandhandel) werden die Masken weiterhin zu teilweise Wahnsinnspreisen (4-20 Euro/Stk.) verkauft.


    Weiter sorgt die Kennzeichnung für Verwirrung denn neben den CE Zeichen (auch da gibt es verschiedene) gibt es auch noch die verschiedenen Kennzeichnung.


    Hier eine kleine Aufstellung:


    • Australien/Neuseeland (Australia/New Zealand AS/NZA 1716:2012) - P2
    • Brasilien - FFP2
    • China (China GB2626-2006) - KN95, KP95
    • Europa (Europe EN 149-2001) - FFP2
    • Japan (Japan JMHLW-Notification 214, 2018) - DS2, DL2
    • Indien - BIS P2
    • Korea (Korea KMOEL - 2017-64) - 1. Klasse
    • US (United States NIOSH-42CFR84) - N95, R95, P95


    Alle Masken mit diesen Kennzeichnungen sollen die entsprechend nötige Wirksamkeit habe. Alle Angabe ohne Gewähr.


    Ich hab online beim Interspar zu meiner Lebensmittelbestellung auch eine 10er Packung FFP2 Masken zum Preis von 5,90 Euro bestellt, mal schauen ob ich sie kommenden Dienstag auch geliefert bekomme.

    LG. Michael


    ;) Dem Weisen ist die Ruhe heilig, nur Verrückte haben's eilig.