Sie sind nicht angemeldet.

Kontrollzentrum

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Wer war heute online?

Bisher war noch niemand online.

Geburtstage

Heute hat niemand Geburtstag.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Achtung Stufe. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Michael

Administrator

  • »Michael« ist der Autor dieses Themas
  • Österreich

Beiträge: 755

Wohnort: 1220 Wien, Hagedornweg 2/34

Beruf: Kfz-Mechniker-Meister/Pensionist

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

1

Samstag, 22. März 2008, 10:32

Grundlegende Infos

Wer heutzutage auf Kur oder Reha gehen will muß sich auf einiges gefasst machen.

Die Bewilligung einer Reha oder Kur sofern sie nicht wegen spezieller Krankheit oder Operationen erforderlich ist muss mit Wartezeiten bis zu 18 Monaten rechnen.

Jeder Kur oder Rehaaufenthalt, sofern er nicht aus eigener Tasche bezahlt wird, muss der Pflegegeld auszahlenden Stelle gemeldet werden denn während der Dauer besteht keine Anspruch auf Pflegegeld.

Wer also nicht Rehaprogramm benötigt ist besser dran einen Urlaub in einem Wellnesshotel zu buchen denn wer nicht allein fahren will bezahlt bei einem Kur oder Rehaaufenthalt für die Begleitperson, sofern man sie nicht auf Grund der Behinderung unbedingt benötigt, fast genauso viel wie für einen Urlaub.

Michael
LG.
Michael

:D Man ist nicht behindert, man wird behindert :cursing:

Sammle gratis Bitcoins - Flytouch-Tablet & Alternativen - Uploaded.net

2

Donnerstag, 22. Oktober 2015, 16:14

Kuraufenthalt

Mir wurde ein Kuraufenthalt nicht genehmigt. Mit der Begründung: Laut medizinischen Gutachten keine Aussicht mehr auf Verbesserung des Gesundheitszustandes.
Peter

Michael

Administrator

  • »Michael« ist der Autor dieses Themas
  • Österreich

Beiträge: 755

Wohnort: 1220 Wien, Hagedornweg 2/34

Beruf: Kfz-Mechniker-Meister/Pensionist

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

3

Freitag, 23. Oktober 2015, 12:47

Ja, so macht es sich die KK leicht beim sparen. Hast du "normal" bei der KK angesucht ?

Aus Erfahrung weis ich dass man es der KK nicht so einfach machen darf. Es hilft wenn du dir einen guten Facharzt suchst der dir schriftlich bestätigt dass dir eine Reha bzw. Kur sehr wohl hilft bzw. zu Besserung beiträgt.
LG.
Michael

:D Man ist nicht behindert, man wird behindert :cursing:

Sammle gratis Bitcoins - Flytouch-Tablet & Alternativen - Uploaded.net

    Deutschland

Beiträge: 562

Wohnort: Deutschland > Oberschwaben

Beruf: frei

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

4

Samstag, 2. September 2017, 15:36

so wie Peter
geht es fast allen die nicht mehr am Erwerbsleben aktiv teilnehmen können

Google

Pruckner Rehatechnik

Pruckner Rehatechnik GmbH
Chat

Bitcoins

Von Michael (Samstag, 1. März 2014, 12:07)


Dieser Artikel wurde bereits 73 022 mal gelesen.

Lass dich nicht behindern !

Von Michael (Donnerstag, 30. Mai 2013, 09:48)


Dieser Artikel wurde bereits 73 622 mal gelesen.

Odyssee eines Badezimmerumbaus

Von Michael (Sonntag, 30. September 2012, 11:04)


Dieser Artikel wurde bereits 80 617 mal gelesen.

Sparmaßnahmen zwingen zu Pflegegeldmissbrauch

Von Michael (Mittwoch, 23. Mai 2012, 06:57)


Dieser Artikel wurde bereits 75 324 mal gelesen.

Die TopFive-Downloads

Die fünf neusten Downloads

Ausgleichszulag...8. November 2017, 12:13

Pflegegeldantra...8. November 2017, 12:03

VGKK Rezeptgebü...8. November 2017, 11:56

TGKK Rezeptgebü...8. November 2017, 11:53

STGKK Rezeptgeb...8. November 2017, 11:51

Spenden

Mit Eurer Spende unterstützt Ihr unser Portal, unsere Projekte und helft mit bei der Sammlung von Informationen.

Statistik

  • Mitglieder: 205
  • Themen: 569
  • Beiträge: 2486 (ø 0,67/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: bettina1970