Sie sind nicht angemeldet.

Kontrollzentrum

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Wer war heute online?

Bisher war noch niemand online.

Geburtstage

Heute hat niemand Geburtstag.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Achtung Stufe. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

glasperlenspielerin

Fortgeschrittener

  • »glasperlenspielerin« ist der Autor dieses Themas
  • Österreich

Beiträge: 378

Wohnort: Lengau

Beruf: Altenfachbetreuerin

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

1

Montag, 4. September 2017, 19:05

War fleißig

Ichnhabevjetzt an alle wahlwerbenden Parteien die Frage per Mail gestellt, wie sie dien behindertenrechtskonvention umzusetzen Gedenken. Sollte ich antworten bekommen, werde ich euch auf dem laufenden halten.

glasperlenspielerin

Fortgeschrittener

  • »glasperlenspielerin« ist der Autor dieses Themas
  • Österreich

Beiträge: 378

Wohnort: Lengau

Beruf: Altenfachbetreuerin

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 7. September 2017, 17:45

Langsam trudeln nach und nach die Antworten ein. Natürlich erst mal von den Kleinparteien. Die Grünen haben mir geschrieben, sie arbeiten an einer einheitlichen Lösung für persönliche Assistenz und verhindern in den Bundesländern in denen sie mitregieren die deckelung der Mindestsicherung. Das war bei uns anfangs das größte Problem. Die neos haben mir mitgeteilt sievwürden selbstverständlich für Unterstützung von Minderheiten arbeiten.

    Deutschland

Beiträge: 562

Wohnort: Deutschland > Oberschwaben

Beruf: frei

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

3

Freitag, 8. September 2017, 11:25

da hast du dir aber viel Arbeit gemacht
da bei uns ja gerade die Wahlen anstehen
hat die Schwäbische Zeitung die wir abonniert haben
eine Serie erstellt wo jeden Tag die Aussagen so wie sie in den
Wahlprogammen schreiben

da steht zum Beispiel

Bündnis 90/Die Grünen

Für Bündnis 90/Die Grünen wird die UN-BRK immer noch nicht vollständig umgesetzt.
Dies soll laut Wahlprogramm endlich geschehen.
Zudem soll Jeder die Unterstützung erhalten, die benötigt wird und die Umsetzung
des Wunsch- und Wahlrecht bei der Wohnortwahl und die Bedingungen
für den Ausbau des selbstbestimmten Wohnens mit Assistenz weiter verbessert werden.
Ferner will Bündnis 90/Die Grünen auch mehr barrierefreien Wohnraum schaffen
„um den Weg ins Heim zu ersparen“. In den Mittelpunkt stellt die Partei auch das Thema „Behinderung und Arbeit“
. Hierfür soll die Ausgleichsabgabe deutlich erhöht werden
(unter anderem eine Forderung zahlreicher Behindertenverbände)
und es soll der Zugang zum allgemeinen Arbeitsmarkt verbessert werden.
Wie andere Parteien auch, benennt die Partei aber nicht, wie letzteres
genau geschehen soll bzw. macht keine genauere Angaben hierzu.

Weitere Fakten:

-Verbesserung der Barrierefreiheit und Einführung verbindlicher Vorgaben für die Privatwirtschaft.

-Endlich soll die EU-Gleichbehandlungsrichtlinie umgesetzt werden.

-Integrationsunternehmen sollen ausgebaut werden als echte Alternativen zu den Werkstätten.

-Abschaffung der Einschränkungen beim Wahlrecht.

-Die Selbsthilfe soll gestärkt werden.

glasperlenspielerin

Fortgeschrittener

  • »glasperlenspielerin« ist der Autor dieses Themas
  • Österreich

Beiträge: 378

Wohnort: Lengau

Beruf: Altenfachbetreuerin

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

4

Samstag, 9. September 2017, 13:13

Unsere kleinen Parteien haben mir geantwortet inkl. Gilt und alle setzen sichbselbstverständlich dafür ein, dass das mit der persönlichen Assistenz endlich bundesweitbunkompliziert und selbstverständlich klappt und natürlich gibt es auch keine deckelung der Mindestsicherung wenn es nach ihnen geht. Die Grünen meinen in den Bundesländern in denen sie mitregieren gibtbes diese Schikanen nicht. Hmmm, darüber müssen wir noch reden. Ich hab kurz im Bundesland Salzburg gewohnt. Da hat aus gerechnet der grüne sozialllandsrat zum Thema persönliche Assistenz gesagt" Salzburg finanziert kein bespaßungsprogramm für behinderte" aber wahrscheinlich wird man zynisch, wenn man sich drauf einlässt gemeinsam mit der övp zu regieren. Ist zum zerkugelb. Ich hab mich über diese Äußerung beim Bundespräsidenten beschwert. Gut, der Türkis- schwarze Landeshauptmann hat sich daraufhin entschuldigt. ?(

Google
    Deutschland

Beiträge: 562

Wohnort: Deutschland > Oberschwaben

Beruf: frei

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

5

Samstag, 9. September 2017, 13:58

oh nicht das du denkst ich bin nun grün
nein das war nur ein Zufall das ich darade das hier gepostet habe

glasperlenspielerin

Fortgeschrittener

  • »glasperlenspielerin« ist der Autor dieses Themas
  • Österreich

Beiträge: 378

Wohnort: Lengau

Beruf: Altenfachbetreuerin

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

6

Samstag, 9. September 2017, 15:29

Ich hab nix gegen grün.nur das es ausgerechnetbein hrüner war, der eine so saublöde Meldung geschoben hat, passt nicht in mein Weltbild.mit den Grünen verbindet mich sehr viel.
Natürlich passt es auch nicht in mein Weltbild dass ausgerechnetbrot/grün in Deutschland Harz lV eingeführt hat. Vor diesem Verbrechen war der Joschka mir sehr sympathisch.

Pruckner Rehatechnik

Pruckner Rehatechnik GmbH
Chat

Bitcoins

Von Michael (Samstag, 1. März 2014, 12:07)


Dieser Artikel wurde bereits 73 022 mal gelesen.

Lass dich nicht behindern !

Von Michael (Donnerstag, 30. Mai 2013, 09:48)


Dieser Artikel wurde bereits 73 622 mal gelesen.

Odyssee eines Badezimmerumbaus

Von Michael (Sonntag, 30. September 2012, 11:04)


Dieser Artikel wurde bereits 80 617 mal gelesen.

Sparmaßnahmen zwingen zu Pflegegeldmissbrauch

Von Michael (Mittwoch, 23. Mai 2012, 06:57)


Dieser Artikel wurde bereits 75 324 mal gelesen.

Die TopFive-Downloads

Die fünf neusten Downloads

Ausgleichszulag...8. November 2017, 12:13

Pflegegeldantra...8. November 2017, 12:03

VGKK Rezeptgebü...8. November 2017, 11:56

TGKK Rezeptgebü...8. November 2017, 11:53

STGKK Rezeptgeb...8. November 2017, 11:51

Spenden

Mit Eurer Spende unterstützt Ihr unser Portal, unsere Projekte und helft mit bei der Sammlung von Informationen.

Statistik

  • Mitglieder: 205
  • Themen: 569
  • Beiträge: 2486 (ø 0,67/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: bettina1970