Sie sind nicht angemeldet.

Kontrollzentrum

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Wer war heute online?

Bisher war ein Mitglied online:

Pruckner Rehatechnik

Pruckner Rehatechnik GmbH
Chat

Geburtstage

Heute hat niemand Geburtstag.

Spenden

Mit Eurer Spende unterstützt Ihr unser Portal, unsere Projekte und helft mit bei der Sammlung von Informationen.

Die TopFive-Downloads

Die fünf neusten Downloads

Pflegegeldantra...15. Juni 2015, 11:55

Förderungsantra...15. Juni 2015, 11:51

ÖNORM B1600...1. Juli 2014, 10:18

Antrag Euro-Key...7. März 2014, 09:41

Antrag §29b Aus...1. Januar 2014, 11:26

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Achtung Stufe. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

petra_s

Anfänger

  • »petra_s« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

  • Nachricht senden

1

Samstag, 9. August 2014, 22:19

Rollstuhltraining

Hallo

ich bin neu hier im forum, und auch neu in der "rolli-community"
ich habe seit 4 Jahren ein Schmerzsyndrom am rechten Bein, und gehe seit gut 1,5Jahren mit Krücken da ich mein Bein nicht belasten kann. Leider spielen meine Gelenke nicht mehr mit- bzw ist das auf lange Strecken wirklich anstrengend, und ich würde gerne wieder anfangen zu leben.
Also hab ich auf der letzen Reha mit meiner Physio besprochen dass ein Rollstuhl hilfreich wäre. Die Krankenkasse hat das auch mehr als rasch genehmigt, so dass ich jetzt schon ein Übergangsmodell bei mir stehen habe.
Das funktioniert soweit auch ganz gut, auch kleinere Bordsteine sind kein Problem nur mit den lieben Öffis in Wien will das nicht funktionieren.
Gibt es Kurse für Rollstuhlfahrer in Wien? ich würde gerne sicher sein dass mich ich selbstständig in Wien bewegen kann.

Schonmal Danke
Petra

Michael

Administrator

    Österreich

Beiträge: 457

Wohnort: 1220 Wien, Hagedornweg 2/34

Beruf: Kfz-Mechniker-Meister/Pensionist

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

2

Samstag, 9. August 2014, 22:21

Hallo Petra

Soviel mir bekannt ist gibt es "Rollstuhlkurse" vom FSW (Fond Soziales Wien). Ich kann dir aber nicht sagen was die da so alles machen.
LG.
Michael

:D Man ist nicht behindert, man wird behindert :cursing:

Sammle gratis Bitcoins - Flytouch-Tablet & Alternativen - Uploaded.net

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

petra_s (09.08.2014)

petra_s

Anfänger

  • »petra_s« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

  • Nachricht senden

3

Samstag, 9. August 2014, 22:39

hallo, danke für deine rasche Antwort
soweit ich eben (nur mal auf die schnelle) auf der hp gesehen hab gibt's die Kurse leider nur wenn man eine "tagesstruktureinrichtung" besucht.

danke
petra

Michael

Administrator

    Österreich

Beiträge: 457

Wohnort: 1220 Wien, Hagedornweg 2/34

Beruf: Kfz-Mechniker-Meister/Pensionist

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

4

Samstag, 9. August 2014, 22:46

Meine Info ist zwar schon fast ein Jahr alt aber damals hieß es dass jeder daran teilnehmen kann. Du solltest am Montag einfach mal kurz anrufen, fragen kostet nix :thumbsup:

Man muss aber auch anmerken dass es trotzdem nicht sehr einfach ist mit dem Rollstuhl mit Öffis unterwegs zu sein. Ich hab Gott sei Dank mein Auto aber ein kürzlicher "Ausflug" mit U-Bahn und Bus war, sagen wir mal, interessant und hat mich davon überzeugt weiter Auto zu fahren.
LG.
Michael

:D Man ist nicht behindert, man wird behindert :cursing:

Sammle gratis Bitcoins - Flytouch-Tablet & Alternativen - Uploaded.net

Google

Ähnliche Themen

Administratoren

Michael

Moderatoren

Michael

Partner

Handys, Tablet, Gadgets - Günstig, Sicher Schnell - Cect-Shop

Bitcoins

Von Michael (Samstag, 1. März 2014, 12:07)


Dieser Artikel wurde bereits 66 701 mal gelesen.

Lass dich nicht behindern !

Von Michael (Donnerstag, 30. Mai 2013, 09:48)


Dieser Artikel wurde bereits 66 986 mal gelesen.

Odyssee eines Badezimmerumbaus

Von Michael (Sonntag, 30. September 2012, 11:04)


Dieser Artikel wurde bereits 73 380 mal gelesen.

Sparmaßnahmen zwingen zu Pflegegeldmissbrauch

Von Michael (Mittwoch, 23. Mai 2012, 06:57)


Dieser Artikel wurde bereits 68 241 mal gelesen.

Es sind keine Einträge auf dem Marktplatz vorhanden.

Tapatalk


Unser Forum erreichst du auch über

Statistik

  • Mitglieder: 211
  • Themen: 370
  • Beiträge: 940 (ø 0,28/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Perlentaucher