Schmerzen im Bein - was sind eure Erfahrungen?

Schon gewusst…?

Es ist unmöglich mit offenen Augen zu niesen.

  • Hallo, ich bin inkomplett querschnitt gelähmt (Tetraplegie) Seit mehr als 3 Jahren habe ich Schmerzen im rechten Bein (Po-Fuß wie Ischiasschmerz). 2008-2010 wurde ich auf Depression behandelt bis man festgestellt hat, dass ich einen Gleitwirbel LWS5/SW1 habe. Im Februar 2011 wurde ich in der Werner-Wicker-Klink operiert. Trotz Operation werden die Schmerzen immer unerträglicher. Im November ergab ein MRT eine Retrospondylose, die bei LWS5 den Ischiasnerv tangiert. Daher könnten diese Schmerzen kommen. Jeder Arzt interpretiert das MRT anders. Jetzt bekomme ich in einer Schmerzklinik div. Medikamente. Aber Opiate wie Valoron und Palexia vertrage ich gar nicht (Serotoninsyndrom, Benommenheit, Unruhe u.s.w) oder nur in so geringen Mengen, dass sie gegen Schmerzen nicht wirken. Wer hat ähnliche Erfahrungen gemacht und kann mir helfen?

  • Also bei den Erfahrungen kann ich dir leider nicht helfen aber ich Wünsche dir eine gute Besserung und hoffe, dass deine Schmerzen bald Geschichte sind

    "If Live gives you a Wheelchair, go and find a skatepark" Aaron Wheelz Fotheringham