Sie sind nicht angemeldet.

Kontrollzentrum

Wer war heute online?

Von insgesamt 4 Mitgliedern waren zuletzt online:

Pruckner Rehatechnik

Pruckner Rehatechnik GmbH
Chat

Geburtstage

STAN (56)

Spenden

Mit Eurer Spende unterstützt Ihr unser Portal, unsere Projekte und helft mit bei der Sammlung von Informationen.

Die TopFive-Downloads

Die fünf neusten Downloads

Pflegegeldantra...15. Juni 2015, 11:55

Förderungsantra...15. Juni 2015, 11:51

ÖNORM B1600...1. Juli 2014, 10:18

Antrag Euro-Key...7. März 2014, 09:41

Antrag §29b Aus...1. Januar 2014, 11:26

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Achtung Stufe. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Michael

Administrator

  • »Michael« ist der Autor dieses Themas
  • Österreich

Beiträge: 545

Wohnort: 1220 Wien, Hagedornweg 2/34

Beruf: Kfz-Mechniker-Meister/Pensionist

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 10. März 2009, 09:47

BioPad Collagen

Vor kurzem habe ich die Info bekommen dass es ein gutes Produkt gibt dass die Wundheilung bei Decubitus beschleunigt.

Da ich zur Zeit leider einen Decu habe werde ich es natürlich testen und euch dann ausführlich darüber berichten.

Zum Produkt selbst:

BioPad Collagen

Ersetzt fehlendes Gewebe, verbessert die Bedingungen für Fibroblasten, die mitverantwortlich für die Bildung von neuem Gewebe sind.

BIOPAD stimuliert die Ausbreitung der Fibroblasten und die Bildung von Granulationsgewebe. BIOPAD aktiviert Fibronektin, Monozyten und fördert die Bildung körpereigenen Kollagens.

Lassen wir und mal überraschen.

Michael

(PS.: Wer das Produkt schon verwendet hat möge doch bitte hier seine Erfahrungen mitteilen.)
LG.
Michael

:D Man ist nicht behindert, man wird behindert :cursing:

Sammle gratis Bitcoins - Flytouch-Tablet & Alternativen - Uploaded.net

Michael

Administrator

  • »Michael« ist der Autor dieses Themas
  • Österreich

Beiträge: 545

Wohnort: 1220 Wien, Hagedornweg 2/34

Beruf: Kfz-Mechniker-Meister/Pensionist

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 24. März 2009, 11:31

Ich verwende das BioPad Collagen jetzt seit 2 Wochen und bin sehr überrascht. Nicht nur dass der tägliche Verbandwechsel entfällt, das BioPad kann 2-4 Tage in der Wunde verbleiben (ich wechsle alle 3 Tage) kann ich schon jetzt eine deutliche Verbesserung und Wundheilung feststellen.

Das Pad löst sich nahezu vollständig auf und die verbleibenden Rückstände lassen sich mit NaCl leicht entfernen, die Wunde ist sauber und nicht belegt.

Ich kann natürlich nur für mich sprechen aber wenn die Wirkung weiterhin anhält ist es echt super und weiter zu empfehlen.

Michael
LG.
Michael

:D Man ist nicht behindert, man wird behindert :cursing:

Sammle gratis Bitcoins - Flytouch-Tablet & Alternativen - Uploaded.net

Michael

Administrator

  • »Michael« ist der Autor dieses Themas
  • Österreich

Beiträge: 545

Wohnort: 1220 Wien, Hagedornweg 2/34

Beruf: Kfz-Mechniker-Meister/Pensionist

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 8. April 2009, 10:06

4 Wochen sind mittlerweilen vergangen und ich bin ausgesprochen zufrieden, der Decu ist um mehr als die Hälfte kleiner geworden, ist sauber und gut durchblutet.

Da ich schon mehrere Decu's hatte und mit unterschiedlichen Behandlungsmethoden gearbeitet habe kann ich nur sagen dass das BioPad Collagen mein eindeutiger Favorit ist.

Michael
LG.
Michael

:D Man ist nicht behindert, man wird behindert :cursing:

Sammle gratis Bitcoins - Flytouch-Tablet & Alternativen - Uploaded.net

Administratoren

Michael

Moderatoren

Michael

Partner

Handys, Tablet, Gadgets - Günstig, Sicher Schnell - Cect-Shop

Bitcoins

Von Michael (Samstag, 1. März 2014, 12:07)


Dieser Artikel wurde bereits 73 021 mal gelesen.

Lass dich nicht behindern !

Von Michael (Donnerstag, 30. Mai 2013, 09:48)


Dieser Artikel wurde bereits 73 621 mal gelesen.

Odyssee eines Badezimmerumbaus

Von Michael (Sonntag, 30. September 2012, 11:04)


Dieser Artikel wurde bereits 80 613 mal gelesen.

Sparmaßnahmen zwingen zu Pflegegeldmissbrauch

Von Michael (Mittwoch, 23. Mai 2012, 06:57)


Dieser Artikel wurde bereits 75 320 mal gelesen.

Tapatalk


Unser Forum erreichst du auch über

Statistik

  • Mitglieder: 214
  • Themen: 454
  • Beiträge: 1356 (ø 0,39/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: uschi.101