Sie sind nicht angemeldet.

Kontrollzentrum

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Wer war heute online?

Bisher war noch niemand online.

Geburtstage

Heute hat niemand Geburtstag.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Achtung Stufe. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

glasperlenspielerin

Fortgeschrittener

  • »glasperlenspielerin« ist der Autor dieses Themas
  • Österreich

Beiträge: 378

Wohnort: Lengau

Beruf: Altenfachbetreuerin

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 3. September 2017, 10:33

Yoga

Ich habe lange gebraucht eine yogagruppe zu finden deren Leiter/in bereitbwar eine behinderte aufzunehmen. Ja, ich muß einen Sessel neben mich hinstellen, damitbich mich festhalten kann, wenn ich aufstehen muß. Natürlich muß ich manche übungen seitenverkehrt machen, weil mein linker Arm vollständig gelähmt und mein linkes Bein sehr sxhwach ist. Aber es geht, wenn auch nicht perfekt. Und zgegeben ich bin sehr stolz :rolleyes: drauf.

glasperlenspielerin

Fortgeschrittener

  • »glasperlenspielerin« ist der Autor dieses Themas
  • Österreich

Beiträge: 378

Wohnort: Lengau

Beruf: Altenfachbetreuerin

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

2

Montag, 20. November 2017, 10:49

Yoga sei dank. Ich merk immer mehr wie fit mich Yoga hält. Ich kann mich trotz der halbseitenlähmung auf den Boden setzen und kommwiedervhoch, wenn ichnezwasvzum anhalten habe. Das istbim Alltag sehr praktisch. Mit meiner einen pfotevkannich zum Boden wischen keinen Schrubber verwenden. Ich muß das mit einem kleinen Fetzen ( Tuch) am Boden sitzendvmachen. Aber da ich mich hinsetzen undvwiefervaufstehennkann, kann ichnes ohne Hilfe und Ich kann auch das Stiegenhaus aufwischen, wenn ich Lt. Putzplan dran bin. Das ist sehr angenehm Ich brauch nicht darum bitten, dass für mich eine Ausnahme gemacht wird.
Yoga wird natürlich nicht von der Krankenkasse bezahlt. Es istbaber im vergleich zu einer physiotherapestunde sehr günstig und daher auch in Eigenregie leistbar. Außerdem braucht men keine teuren Hilfsmittel, nur ein bisschen Disziplin um wirklich regelmäßig zu üben.

Pruckner Rehatechnik

Pruckner Rehatechnik GmbH
Chat

Bitcoins

Von Michael (Samstag, 1. März 2014, 12:07)


Dieser Artikel wurde bereits 73 022 mal gelesen.

Lass dich nicht behindern !

Von Michael (Donnerstag, 30. Mai 2013, 09:48)


Dieser Artikel wurde bereits 73 622 mal gelesen.

Odyssee eines Badezimmerumbaus

Von Michael (Sonntag, 30. September 2012, 11:04)


Dieser Artikel wurde bereits 80 617 mal gelesen.

Sparmaßnahmen zwingen zu Pflegegeldmissbrauch

Von Michael (Mittwoch, 23. Mai 2012, 06:57)


Dieser Artikel wurde bereits 75 324 mal gelesen.

Die TopFive-Downloads

Die fünf neusten Downloads

Ausgleichszulag...8. November 2017, 12:13

Pflegegeldantra...8. November 2017, 12:03

VGKK Rezeptgebü...8. November 2017, 11:56

TGKK Rezeptgebü...8. November 2017, 11:53

STGKK Rezeptgeb...8. November 2017, 11:51

Spenden

Mit Eurer Spende unterstützt Ihr unser Portal, unsere Projekte und helft mit bei der Sammlung von Informationen.

Statistik

  • Mitglieder: 206
  • Themen: 569
  • Beiträge: 2544 (ø 0,67/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Barbara