Sie sind nicht angemeldet.

Kontrollzentrum

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Wer war heute online?

Bisher war noch niemand online.

Pruckner Rehatechnik

Pruckner Rehatechnik GmbH
Chat

Geburtstage

mrpocoloco (44)

Spenden

Mit Eurer Spende unterstützt Ihr unser Portal, unsere Projekte und helft mit bei der Sammlung von Informationen.

Die TopFive-Downloads

Die fünf neusten Downloads

Pflegegeldantra...15. Juni 2015, 11:55

Förderungsantra...15. Juni 2015, 11:51

ÖNORM B1600...1. Juli 2014, 10:18

Antrag Euro-Key...7. März 2014, 09:41

Antrag §29b Aus...1. Januar 2014, 11:26

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Achtung Stufe. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Michael

Administrator

  • »Michael« ist der Autor dieses Themas
  • Österreich

Beiträge: 453

Wohnort: 1220 Wien, Hagedornweg 2/34

Beruf: Kfz-Mechniker-Meister/Pensionist

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

1

Samstag, 8. Februar 2014, 09:00

AUVA will Reha-Zentrum Weißer Hof absiedeln

Es ist das wohl bekannteste Rehabilitationszentrum Ostösterreichs: Der Weiße Hof in der Nähe von Klosterneuburg. Rund 1500 Patienten werden hier nach Unfällen und Operationen wieder auf den Alltag bzw. ein Leben im Rollstuhl oder mit Prothesen vorbereitet; auch für behinderte Sportler bietet der Weiße Hof Therapie- und Trainingsmöglichkeiten.

Damit könnte bald Schluss sein: Der Träger und Betreiber des Weißen Hofs – die staatliche Unfallversicherung AUVA – überlegt eine Absiedlung des orthopädischen Rehabilitationszentrums aus Klosterneuburg. Eine Machbarkeitsstudie soll klären, ob die Einrichtung nach Wien-Meidling übersiedelt wird, wo die AUVA bereits ein Unfallkrankenhaus und ein neurologisches Rehab-Zentrum betreibt.

AUVA-Sprecher Andreas Lexer bestätigt, dass die Studie beauftragt wurde; bis zu einem Ergebnis soll es aber noch einige Monate dauern. Hintergrund der Überlegungen dürften Alter und Lage des Weißen Hofs sein: Das 1986 eröffnete Reha-Zentrum ist nicht mehr am neuesten Stand der medizinischen Möglichkeiten; außerdem baue man heute Spitäler und Reha-Einrichtungen möglichst an gemeinsamen Standorten.

Quelle: Kurier.at
LG.
Michael

:D Man ist nicht behindert, man wird behindert :cursing:

Sammle gratis Bitcoins - Flytouch-Tablet & Alternativen - Uploaded.net

Ähnliche Themen

Administratoren

Michael

Moderatoren

Michael

Partner

Handys, Tablet, Gadgets - Günstig, Sicher Schnell - Cect-Shop

Bitcoins

Von Michael (Samstag, 1. März 2014, 12:07)


Dieser Artikel wurde bereits 63 368 mal gelesen.

Lass dich nicht behindern !

Von Michael (Donnerstag, 30. Mai 2013, 09:48)


Dieser Artikel wurde bereits 63 474 mal gelesen.

Odyssee eines Badezimmerumbaus

Von Michael (Sonntag, 30. September 2012, 11:04)


Dieser Artikel wurde bereits 69 377 mal gelesen.

Sparmaßnahmen zwingen zu Pflegegeldmissbrauch

Von Michael (Mittwoch, 23. Mai 2012, 06:57)


Dieser Artikel wurde bereits 64 563 mal gelesen.

Es sind keine Einträge auf dem Marktplatz vorhanden.

Tapatalk


Unser Forum erreichst du auch über

Statistik

  • Mitglieder: 207
  • Themen: 366
  • Beiträge: 929 (ø 0,28/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: gerti