Sie sind nicht angemeldet.

Kontrollzentrum

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Wer war heute online?

Bisher war noch niemand online.

Geburtstage

Heute hat niemand Geburtstag.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Achtung Stufe. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

gabi

Anfänger

  • »gabi« ist der Autor dieses Themas
  • Österreich

Beiträge: 4

Wohnort: Oberwaltersdorf

Beruf: dzt. ohne Dienstverhältnis, denn Arbeit habe ich genug

  • Nachricht senden

1

Freitag, 19. Juli 2013, 23:10

Auch NEU

Guten Abend!

Möchte mich vorstellen, bin aber nicht im Rolli, übernehme dies aber gerne für meinen Gatten, der seit dem 14.6.2011 im Wachkoma liegt, bzw. im Rollstuhl sitzt.

Wir haben gemeinsam schon einiges hinter uns, er gesundheitlich und ich psychisch, denn es wird einem wirklich nicht einfach gemacht, eine Person im Wachkoma zu Hause zu pflegen.

Werde mich nun durch das Forum arbeiten, suche aber im Speziellen Möglichkeiten einen gemeinsamen Urlaub zu verbringen.
Habe einen großen Wagen mit Hebebühne versehen, doch es fehlt einfach an Informationen wo man mit einem Schwerstbehinderten hinfahren kann und auch so ziemlich alle Hilfsmittel, die man braucht, erhält. Sollte aber auch nicht zu weit entfernt sein, denn Werner, so heißt mein Gatte, kann leider nur ca. 5 Stunden im Rolli sitzten, dann wird er zu müde und muß wieder ins Bett.

Habe nun viel zu lesen und freue mich auf Kontakt. Wir sind in Niederöstereich, nähe Baden bei Wien, zu Hause.

Grüsse an alle Leser.

Gabi

Nelly88

Anfänger

    Österreich

Beiträge: 43

Wohnort: Oberösterreich

Beruf: Sachbearbeiterin

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

2

Samstag, 3. August 2013, 11:54

Herzlich willkommen!

Hallo Gabi! :)

Herzlich willkommen hier im Forum!

Es gibt hier auf der Homepage eine eigene Adressdatenbank. Die Adressen findest du oben in der rechten Bildschirmhälfte, etwas unterhalb vom Suchfeld. Hier gibt es dann auch eine Kategorie "Urlaub" mit barrierefreien Hotels und Ferienwohnungen.

Ich hoffe, du findest hier die Infos die du suchst.

Lg Nelly
Have a nice day!
Lg Daniela

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

gabi (03.08.2013)

gabi

Anfänger

  • »gabi« ist der Autor dieses Themas
  • Österreich

Beiträge: 4

Wohnort: Oberwaltersdorf

Beruf: dzt. ohne Dienstverhältnis, denn Arbeit habe ich genug

  • Nachricht senden

3

Samstag, 3. August 2013, 17:18

Danke

Mein Mann ist am 31.7. von einem Rehab Aufenthalt in Hochegg nach Hause gekommen. Leider mit einer Harnwegsinfektion und nun hat er auch noch 39° Fieber und das bei diesen Temperaturen!!
Werde das Projekt "Urlaub" nun etwas zurückstellen, bedanke mich aber für den nützlichen Hinweis. Hatte auch noch keine Zeit die gesamte Hompage durchzusehen.
Grüse aus einem heißen Oberwaltersdorf
Gabi & Werner :P

Michael

Administrator

    Österreich

Beiträge: 755

Wohnort: 1220 Wien, Hagedornweg 2/34

Beruf: Kfz-Mechniker-Meister/Pensionist

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

4

Samstag, 3. August 2013, 19:02

Hallo Gabi

Gute Besserung für deinen Mann aber unterschätzt bitte nicht die Gefährlichkeit eines Harnwegsinfekt, ich hab auch gelegentlich damit zu kämpfen aber wenn er bereit so stark ist das man davon so hohes Fieber bekommt solltet ihr unbedingt ins Spital fahren. Damit darf man sich nicht spielen denn das wird sehr schnell kronisch und dann ist es sowohl schmerzhaft als auch langwierig.

Zur aktiven "Soforthilfe" habe ich immer 2 Packungen Augmentin 1mg zu Hause, hilft sehr gut bei schwachen Infekt und holt das Fieber runter.
LG.
Michael

:D Man ist nicht behindert, man wird behindert :cursing:

Sammle gratis Bitcoins - Flytouch-Tablet & Alternativen - Uploaded.net

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

gabi (03.08.2013)

Google

gabi

Anfänger

  • »gabi« ist der Autor dieses Themas
  • Österreich

Beiträge: 4

Wohnort: Oberwaltersdorf

Beruf: dzt. ohne Dienstverhältnis, denn Arbeit habe ich genug

  • Nachricht senden

5

Samstag, 3. August 2013, 19:51

:thumbsup: Hallo Michael!
Herzlichen Dank für die Info. Sind dzt. auch mit Augmentin unterweg. Habe eine komplette Apotheke für Notfälle zu Hause und bin Gott sei Dank, durch eine junge, engagierte Ärztin betreut, die ich jederzeit telefonisch erreichen kann. Kann die Symptome schildern und bekomme eine Medikatur via Telefon.
Klappt das auch nicht, muß ich ins Krankenhaus fahren.
Leider ist das die Schwachstelle, denn Werner leidet sehr oft unter einer Harnwegsinfektion
Danke nochmals und liebe Grüsse
Gabi & Werner

Michael

Administrator

    Österreich

Beiträge: 755

Wohnort: 1220 Wien, Hagedornweg 2/34

Beruf: Kfz-Mechniker-Meister/Pensionist

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

6

Samstag, 3. August 2013, 20:02

Ja das mit dem Harnwegsinfekt ist eine blöde Sache ich kenn das. Womit ich eine Zeit lang Ruhe hatte war nach einer "Intensivkur" mit Antibiotika im Spital, also intravenös. Und jetzt seit ich keinen Harnwegskatheter mehr habe sondern ein Zystofix (Baudeckenkathter) habe ich so gut wie nie Probleme und wenn dann nur sehr wenig die mit den Augmentin gut weggehen.

Also, gute Besserung.
LG.
Michael

:D Man ist nicht behindert, man wird behindert :cursing:

Sammle gratis Bitcoins - Flytouch-Tablet & Alternativen - Uploaded.net

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

gabi (03.08.2013)

gabi

Anfänger

  • »gabi« ist der Autor dieses Themas
  • Österreich

Beiträge: 4

Wohnort: Oberwaltersdorf

Beruf: dzt. ohne Dienstverhältnis, denn Arbeit habe ich genug

  • Nachricht senden

7

Samstag, 3. August 2013, 20:11

Hallo Michael!
Werner hat auch einen suprapubischen Katheter, doch trotzdem immer Probleme. Im Mai war es so schlimm, daß wir ins Krankenhaus fahren mußten. Doch ich hoffe, Augemntin spricht gut an, lt. Urikult sollte es, und er wird schnell fieberfrei.
Fieber und diese Temperaturen sind einfach unerträglich.
Noch ein schönes Wochenende und hoffentlich bald ein paar kühle Stunden!
Liebe Grüsse
Gabi & Werner

Michael

Administrator

    Österreich

Beiträge: 755

Wohnort: 1220 Wien, Hagedornweg 2/34

Beruf: Kfz-Mechniker-Meister/Pensionist

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

8

Samstag, 3. August 2013, 20:15

Wenn ich hohes Fieber habe dann nehme ich immer 2 Tabletten Brufen 400mg gibt es auf Rezept in der Apotheke, dann geht das Fieber innerhalb von ein paar Stunden runter aber man schwitzt sehr stark damit.

Eine Uruloge hat mir mal gesagt das man erst das Fieber runter kriegen muss bevor man die Infektion behandelt weil sonst die Antibiotika mehr gegen das Fieber kämpfen als gegen die Infektion. Keine Ahnung ob es stimmt aber mir hilft es auf alle Fälle so besser wenn erst das Fieber weg ist.
LG.
Michael

:D Man ist nicht behindert, man wird behindert :cursing:

Sammle gratis Bitcoins - Flytouch-Tablet & Alternativen - Uploaded.net

Pruckner Rehatechnik

Pruckner Rehatechnik GmbH

Tom1210

Anfänger

Beiträge: 10

Wohnort: Wien

Beruf: Kaufmann, Webdesigner

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

9

Samstag, 3. August 2013, 22:08

Hallo Gabi!

Auch von mir ein herzliches Willkommen hier im Forum.

Ich hoffe du und Werner, ihr bekommt das bald wieder in den Griff. Ich hatte lange Zeit im Rettungswesen (ASB) aktiv zu tun und kann mich Michi's Tipps nur anschließen. Bitte nehmt die Harnweginfektion sehr ernst und beobachtet ganz genau die Symptome. Und bei der geringsten Verschlechterung: ab ins Spital!


Was euren Urlaubsaufenthalt betrifft, so bin ich schwer überzeugt, dass sich hhier schon bald eine ideale Gelegenheit für euch findet, um ein paar erholsame Tage zu verbringen. Du hast es dir sicher schon schwer verdient....


Und dann würde es mich sehr freuen, schon recht bald wieder von dir/euch zu hören bzw. zu lesen.
Lieben Gruß aus Wien-Floridsdorf

Tom

Ähnliche Themen

Pruckner Rehatechnik

Pruckner Rehatechnik GmbH
Chat

Bitcoins

Von Michael (Samstag, 1. März 2014, 12:07)


Dieser Artikel wurde bereits 73 022 mal gelesen.

Lass dich nicht behindern !

Von Michael (Donnerstag, 30. Mai 2013, 09:48)


Dieser Artikel wurde bereits 73 622 mal gelesen.

Odyssee eines Badezimmerumbaus

Von Michael (Sonntag, 30. September 2012, 11:04)


Dieser Artikel wurde bereits 80 617 mal gelesen.

Sparmaßnahmen zwingen zu Pflegegeldmissbrauch

Von Michael (Mittwoch, 23. Mai 2012, 06:57)


Dieser Artikel wurde bereits 75 324 mal gelesen.

Die TopFive-Downloads

Die fünf neusten Downloads

Ausgleichszulag...8. November 2017, 12:13

Pflegegeldantra...8. November 2017, 12:03

VGKK Rezeptgebü...8. November 2017, 11:56

TGKK Rezeptgebü...8. November 2017, 11:53

STGKK Rezeptgeb...8. November 2017, 11:51

Spenden

Mit Eurer Spende unterstützt Ihr unser Portal, unsere Projekte und helft mit bei der Sammlung von Informationen.

Statistik

  • Mitglieder: 205
  • Themen: 569
  • Beiträge: 2486 (ø 0,67/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: bettina1970