Sie sind nicht angemeldet.

Kontrollzentrum

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Wer war heute online?

Von insgesamt 2 Mitgliedern waren zuletzt online:

Geburtstage

Heute hat niemand Geburtstag.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Achtung Stufe. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Bettina1703

Schüler

  • »Bettina1703« ist der Autor dieses Themas
  • Österreich

Beiträge: 69

Wohnort: Niederösterreich

Beruf: Frühpensionistin

  • Nachricht senden

1

Freitag, 11. Juli 2008, 10:52

Hallo

Hallo!

Ich bin Bettina, lebe in NÖ nahe Wien und bin 32 Jahre alt. Seit letztem Sommer bin ich Besitzerin eines Rollstuhles, den ich noch nicht dauerhaft brauche.
Ich habe seit 1996 Multiple Sklerose, die sich bei mir in den Beinen bemerkbar macht. Ich benötige ausserhalb der Wohnung einen Stock oder eben den Rolli, je nach Wegstrecke.
Ich bin durch eine kleine regionale Zeitung auf diese Seite gestossen und werde mich hier mal umsehen und auch versuchen, meine Meinung und vielleicht auch meine Hilfe einzubringen.
lg Bettina

Unser Motto sollte lauten: Trotz allem!

Michael

Administrator

    Österreich

Beiträge: 782

Wohnort: 1220 Wien, Hagedornweg 2/34

Beruf: Kfz-Mechniker-Meister/Pensionist

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

2

Freitag, 11. Juli 2008, 10:58

Hallo Bettina

Herzlich Willkommen, es freut mich dass du hier her gefunden hast.

Michael

(PS: Was stand denn in der "kleinen regionalen Zeitung" über die Seite ?)
LG.
Michael

:D Man ist nicht behindert, man wird behindert :cursing:

Sammle gratis Bitcoins - Flytouch-Tablet & Alternativen - Uploaded.net

Bettina1703

Schüler

  • »Bettina1703« ist der Autor dieses Themas
  • Österreich

Beiträge: 69

Wohnort: Niederösterreich

Beruf: Frühpensionistin

  • Nachricht senden

3

Freitag, 11. Juli 2008, 11:13

Hallo

Hallo Michael!

Danke für dein Willkommen!

In der Zeitung (weiß leider nicht mehr welche) stand nur allgemein, dass man auf eurer Seite Infos für Rollifahrer erhält, wie zB Arten von Rollis, barrierefreie Restaurants, Zuschüsse und solche Sachen. Es war nur ein kurzer Absatz mit Angabe eurer Homepage.

Nun bin ich hier und werde versuchen, mich aktiv einzubringen.

Ich bin aber eben nur Rollifahrer auf Zeit. Ich hab aber schon bemerkt, dass Leute, wenn sie sehen, dass man den Rolli aus dem oder ins Auto heben will, sofort zur Stelle sind und einem helfen.
Im Gegensatz zu diesen "normalen" Passanten gibt es dann noch die Taxifahrer (zB beim SMZ Ost, wo ich in Behandlung bin), die sich einen Sch.... scheren, ob man dabei Hilfe brauchen könnte.

Aber das nur mal als kleine erste Anmerkung von meiner Seite. Muss mich erst hier noch zurechtfinden und orientieren.

Auf bald!!!
lg Bettina

Unser Motto sollte lauten: Trotz allem!

4

Sonntag, 3. August 2008, 14:31

RE: Hallo

Zitat

Original von Bettina1703
Hallo!

Ich bin Bettina, lebe in NÖ nahe Wien und bin 32 Jahre alt. Seit letztem Sommer bin ich Besitzerin eines Rollstuhles, den ich noch nicht dauerhaft brauche.
Ich habe seit 1996 Multiple Sklerose, die sich bei mir in den Beinen bemerkbar macht. Ich benötige ausserhalb der Wohnung einen Stock oder eben den Rolli, je nach Wegstrecke.
Ich bin durch eine kleine regionale Zeitung auf diese Seite gestossen und werde mich hier mal umsehen und auch versuchen, meine Meinung und vielleicht auch meine Hilfe einzubringen.


Servus Bettina,

1996 hat wohl der MS-Teufel fette Beute gemacht, bei meiner Frau wurde diese Krankheit ebenfalls in diesem Jahr diagnostiziert. Sie hat auch schon einen Rollstuhl, verwendet ihn aber nur dann, wenn es wirklich nicht anders geht.
Ich selbst hatte Polio (Kinderlähmung).

Machst du eigentlich Physiotherapie?

Google

Bettina1703

Schüler

  • »Bettina1703« ist der Autor dieses Themas
  • Österreich

Beiträge: 69

Wohnort: Niederösterreich

Beruf: Frühpensionistin

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 5. August 2008, 09:09

Hallo

Hallo Heinz!

Ja, die MS ist ein Biest. Aber ich komme ganz gut zurecht, mache unseren (mein Freund und ich haben uns letzten November ein Reihenhaus zugelegt) Haushalt alleine, nur zum Einkaufen schicke ich lieber Rudi.
Ich brauch halt meinen Rolli, wenn wir längere Strecken oder Zeiten zu überstehen haben.

Brauchst du deinen dauerhaft? Polio hat ja auch verschiedene Gesichter - oder???

Ich muss gestehen, dass ich mit der Physio eher nachlässig bin, ich fahr halt so alle ein oder zwei Jahre 4 - 6 Wochen auf Reha. Aber zu Hause red ich mich eben auf die Hausarbeit aus - da bin ich ja dann eh in Bewegung...

Das ist sicher nicht das Richtige, aber mein innerer Schweinehund ist einfach noch zu groß!
lg Bettina

Unser Motto sollte lauten: Trotz allem!

Pruckner Rehatechnik

Pruckner Rehatechnik GmbH
Chat

Bitcoins

Von Michael (Samstag, 1. März 2014, 12:07)


Dieser Artikel wurde bereits 73 022 mal gelesen.

Lass dich nicht behindern !

Von Michael (Donnerstag, 30. Mai 2013, 09:48)


Dieser Artikel wurde bereits 73 622 mal gelesen.

Odyssee eines Badezimmerumbaus

Von Michael (Sonntag, 30. September 2012, 11:04)


Dieser Artikel wurde bereits 80 617 mal gelesen.

Sparmaßnahmen zwingen zu Pflegegeldmissbrauch

Von Michael (Mittwoch, 23. Mai 2012, 06:57)


Dieser Artikel wurde bereits 75 324 mal gelesen.

Die TopFive-Downloads

Die fünf neusten Downloads

Ausgleichszulag...8. November 2017, 12:13

Pflegegeldantra...8. November 2017, 12:03

VGKK Rezeptgebü...8. November 2017, 11:56

TGKK Rezeptgebü...8. November 2017, 11:53

STGKK Rezeptgeb...8. November 2017, 11:51

Spenden

Mit Eurer Spende unterstützt Ihr unser Portal, unsere Projekte und helft mit bei der Sammlung von Informationen.

Statistik

  • Mitglieder: 206
  • Themen: 569
  • Beiträge: 2547 (ø 0,67/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Barbara