ebay - Handbike, Rolli, Sitzkissen...

Schon gewusst…?

Es ist unmöglich mit offenen Augen zu niesen.

  • Hallo!


    Ich habe vor zwei Jahren auf der Integra in Wels ein Handbike von der Firma Praschberger ausprobiert. Es ging total gut und ich wollte unbedingt eines haben. Also habe ich mal gefagt, was das denn so kostet. Ich weiß es nicht mehr, aber ich musste erst mal tief durchatmen und dachte mir: "Also vorher musst du noch im Lotto gewinnen!"


    Vor kurzem habe ich dann mal für jemanden bei einem Produkt auf ebay mitgesteigert und kam dann auf die Idee nachzusehen, ob da nicht auch Handbikes angeboten werden. Und prompt fand ich eines von der Firma Praschberger, das Handbike "Tetra Challenger" (wird übrigens nicht mehr produziert). Ich gab meinen Preisvorschlag ab, was ich dafür zahlen würde, und um 800 € gehörte es mir.


    Dann fehlte mir nur noch der passende Rolli. Ein Küschall "K4" sei da am besten geeignet, sagte mir die Firma. Ich sah also wieder auf ebay nach, aber fand nichts passendes. Anschließend kam ich auf die Idee, einen Bekannten anzurufen, der sich in diesem Bereich sehr gut auskennt. Mit seiner Hilfe fand ich einen Küschall "K4".
    Jetzt gehört nur noch der Rolli mit dem Handbike verbunden. Mein Vater ist Schlosser und erledigt das für mich. Den Verkäufer habe ich dafür noch um ein paar Fotos gebeten. Wenn man also einen Bekannten, Verwandten... hat, der Schlosser ist, dann bekommt man das auch ohne Montage beim Hersteller hin. :thumbup:


    Es lohnt sich wirklich, für einen Zweitrolli oder auch andere Hilfsmittel ebay zu durchforsten. Ich benutze einen E-Rolli und da ich von der Kasse keinen Handrolli als "Zweitrolli" mehr bezahlt bekomme, hat mir mein Vater einen auf ebay gesteigert.


    Liebe Grüße
    Daniela ;)

  • Also Handbike und ähnliche Dinge von Ebay ist okay, kein Thema aber einen Rollstuhl bei Ebay, das ist so eine Sache denn gerade bei einem Rolli ist die "perfekte Paßform" extrem wichtig und da gibt es ein paar Sachen die man nicht einstellen kann also sollte man bei Rollstühle aus den Internet, wobei es egal ist ob Ebay oder was anderes, sehr Vorsichtig sein.


    Wenn man einen "alten" Rollstuhl sucht, also ein Modell das nicht mehr gebaut wird sollte man einfach mal bei den großen Hilfsmittelfirmen nachfragen, die haben meist eine große Menge an Rollstühle als Leigeräte oder zur Vermietung und da kann man auch recht günstig zu dem gewünschten Modell kommen.


    Vorsicht ist auch deshalb geboten weil die Rollstuhlhersteller max. 10 Jahre Ersatzteile liefern und wenn ein Modell bereits nicht mehr verkauft wird kann es durchaus sein dass es schon bis zu 5 Jahre auf dem Markt ist also gibt es nur mehr 5 Jahre lang Ersatzteile.

    LG. Michael


    ;) Man ist nicht behindert, man wird behindert. :cursing: