Rollstuhltraining

  • Hallo


    ich bin neu hier im forum, und auch neu in der "rolli-community"
    ich habe seit 4 Jahren ein Schmerzsyndrom am rechten Bein, und gehe seit gut 1,5Jahren mit Krücken da ich mein Bein nicht belasten kann. Leider spielen meine Gelenke nicht mehr mit- bzw ist das auf lange Strecken wirklich anstrengend, und ich würde gerne wieder anfangen zu leben.
    Also hab ich auf der letzen Reha mit meiner Physio besprochen dass ein Rollstuhl hilfreich wäre. Die Krankenkasse hat das auch mehr als rasch genehmigt, so dass ich jetzt schon ein Übergangsmodell bei mir stehen habe.
    Das funktioniert soweit auch ganz gut, auch kleinere Bordsteine sind kein Problem nur mit den lieben Öffis in Wien will das nicht funktionieren.
    Gibt es Kurse für Rollstuhlfahrer in Wien? ich würde gerne sicher sein dass mich ich selbstständig in Wien bewegen kann.


    Schonmal Danke
    Petra

  • Hallo Petra


    Soviel mir bekannt ist gibt es "Rollstuhlkurse" vom FSW (Fond Soziales Wien). Ich kann dir aber nicht sagen was die da so alles machen.

    LG. Michael


    ;) Dem Weisen ist die Ruhe heilig, nur Verrückte haben's eilig.

  • hallo, danke für deine rasche Antwort
    soweit ich eben (nur mal auf die schnelle) auf der hp gesehen hab gibt's die Kurse leider nur wenn man eine "tagesstruktureinrichtung" besucht.


    danke
    petra

  • Meine Info ist zwar schon fast ein Jahr alt aber damals hieß es dass jeder daran teilnehmen kann. Du solltest am Montag einfach mal kurz anrufen, fragen kostet nix :thumbsup:


    Man muss aber auch anmerken dass es trotzdem nicht sehr einfach ist mit dem Rollstuhl mit Öffis unterwegs zu sein. Ich hab Gott sei Dank mein Auto aber ein kürzlicher "Ausflug" mit U-Bahn und Bus war, sagen wir mal, interessant und hat mich davon überzeugt weiter Auto zu fahren.

    LG. Michael


    ;) Dem Weisen ist die Ruhe heilig, nur Verrückte haben's eilig.